axondesign.de - achimbiebricher

blogaxondesign.de

Bildquelle: flickr.com/photos/marmontel

Politics




leere Stühle

Die Echternacher Springprozession


Lockdown 4.0

Achim Biebricher, 11. März 2021

Der Beitragstitel deutet an, dass wir uns noch eine Weile mit Lockdown und Lockerungen beschäftigen werden müssen.


Seit Beginn der Krise vor genau einem Jahr musste die Bevölkerung große Härten, sowohl im Alltags- als auch im Berufsleben ertragen, die erneut fortgeführt werden. Ein Ende der…, .... mehr



Armin Laschet

Armin Laschet ist neuer CDU-Chef


+++ UPDATE +++
Merz wird nicht CEO der CDU

Achim Biebricher, 17. Januar 2021

 

"…bloß nicht Merz, hieß es auch aus CDU-Kreisen mit Wahlberechtigung. Das bleibt uns, sei dank erspart; Sahra Wagenknecht twitterte: "Na, wenigstens bleibt uns dadurch ein Blackrock-Lobbyist als möglicher Kanzler erspart". Hashtag: #wegenmorgen, nein #wegenheute: Nach der verlorenen Wahl meldete Friedrich Merz seinen Anspruch auf das von Minister Altmeier besetzte Wirtschaftsministerium an – Egoismus pur.
Merz ist dort besser platziert, wo er wirklich hingehört, als Manager oder Aufsichtsrat in die Wirtschaft, aber nicht als Wirtschaftsminister, der den altgesetzten Altmeier verdrängt. Altersmäßig steht er vor der Rente und er könnte auch früher gehen, so wie es früher üblich war und es altgediente Männer taten, um mehr Zeit mit ihrer Frau zu verbringen. Für Frauen findet der Mann eh keine Worte.

Der 1.93 große Mann erwies sich schon immer mal mehr oder weniger als eine Luftnummer oder eine Wortwolke, wie man heutzutage sagt. Er wollte Kassensturz machen,,...



Röttgen, Laschet, Merz

Die Manpower der Union

Achim Biebricher, 16. Januar 2021

Armin Laschet - der Kumpel aus dem Pott mit seinem Sekundanten an der Seite, Norbert Röttgen, der ergraute Intellektuelle der Atlantik-Brücke und Friedrich Merz, der Kapitalist der klaren Kante, bewerben sich um die Chefposten in der CDU, sowie im Schatten von Markus Söder, um die Nachfolge von Angela Merkel, als Bundeskanzler.


 

Die Wahl eines Vorsitzenden in der größten Noch-Volkspartei Deutschlands ist an sich etwas Besonderes, nach 16 Jahren Kanzlerschaft steht zudem die Kanzler-Nachfolge von Angela Merkel an. Zwei der Bewerber haben sich bereits als Kanzlerkandidat empfohlen. Die rund 1000 Delegierten dürften in der Online-Konferenz am 16.01. demnach die auch die Weichen für die Richtung der kommenden Jahre stellen. Kaum jemand geht davon aus das die Union über 2021 in der Opposition sitzen wird, jedoch Prognosen sind schwierig in dieser Zeit. Erinnern wir uns an den Zeitpunkt vor einem Jahr,...



Bodo Ramelow

Corona ist kein Bier

Achim Biebricher, 31. Dezember 2020

Pandemie, Lockdown, Virologie, Homeoffice, Homeschooling und Querdenker sind prägende Begriffe aus einem Jahr, wie keines zuvor.


 

In der öffentlichen Diskussion stehen Kontaktbeschränkungen zur Verminderung der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus. Bei den Maßnahmen zur Eindämmung des Virus geht es insbesondere um die Abwägung von gesundheitlichen Risiken gegen volkswirtschaftliche-Schäden. In der jüngsten Geschichte spalten weitreichende Grundrechtseinschränkungen - sogar das Wort Triage fällt, d.h. wer ist noch besonders schützenswert und wer nicht - die Bevölkerung in Befürworter und Gegner dieses Vorgehens.

Tägliche Fallzahlen in der Corona-Statistik, veröffentlicht vom Robert Koch-Institut und kommentiert von bis dahin eher unbekannte Personen, wie Virologen, Epidemiologen, sprich Wissenschaftler werden zum Sprachrohr dieser Entwicklung und verunsichern das Volk. Unter den Genannten wurde Lauterbach immer lauter; Jeden zweiten Tag sitzt der Gesundheitsexperte abgemagert und schläfrig in einer Talkshow......



Bodo Ramelow

Krise in Thüringen

Achim Biebricher, 06. Februar 2020

Der neue thüringische Ministerpräsident, FDP (kein Schreibfehler), hat sich mit den rechten Stimmen der AfD ins höchste Amt heben lassen und löste damit eine bundesweite Kontroverse aus

Ein machtbesessener Politiker, dessen Partei mit einer Mehrheit von 0,003% die Fünfprozenthürde übersprang, hat sich mit rechten Stimmen, teils aus dem radikalen Lager, ad hoch ins höchste Landesamt wählen lassen und will nun völlig unvorbereitet das Land regieren – doch wie regiert werden soll und mit wem scheint unklar.

Eher beiläufig lief bei mir zu Hause die Fernsehberichterstattung über die Wahl des thüringischen Ministerpräsidenten. Aufmerksam wurde ich erst, wie ich von der knappen Mehrheit eines Gegen-Kandidaten mitbekam und hellhörig wurde ich, wie ich hörte, dass dieser Mann von der FDP...



Boris Johnson

Wer zuletzt lacht.. Letzter Akt im Brexit-Drama(.)?

Achim Biebricher, 13. Dezember 2019

Was wird nach dem überwältigenden Sieg Johnsons aus Europa, aus der EU? Die Wahlen, der Brexit und die Folgen.

Boris Johnsons Rechnung ging auf. Das muss erst mal jemand schaffen: Die Institutionen gegen sich aufzubringen, mit Taktik und Täuschungsmanöver im Alleingang das älteste Parlament der Welt zu umgehen und vorzuführen, die Queen für seine Zwecke einzuspannen und schließlich mit der Mehrheit konservativer Wähler, auch aus dem Lager der Labourpartei, belohnt zu werden...

  


Borjans und Esken

Das letzte Aufgebot

Achim Biebricher, 06. Dezember 2019

Zwei Oldtimer als Newcomer, Borjans und Esken, die aus dem quälend langen Wettbewerb als Gewinner vorgingen, sind heute in ihre Ämtern gewählt worden.
Die alte SPD ist immer für Überraschungen gut. Die Genossen setzen ihre ständige Grundsatzschlacht über die Neuausrichtung auf dem beginnenden Parteitag zu Nikolaus fort. Hauptsächlich wird über die Ausrichtung, die Inhalte und die Zukunft der Partei diskutiert und damit auch über deren Verbleib in der GroKo. ....



Auto fängt mit Au an....

Auto fängt mit Au an und hört mit o auf

Achim Biebricher, 23. Januar 2019

Zukunft schreibt man mit E. Elektromobilität ist die Technik der Zukunft - angeblich. Autos mit Verbrennungsmotor, bzw. fossilen Rohstoffen, sollen in Schweden und Dänemark bis 2030, in Norwegen gar schon 2025 von den Straßen verschwinden. Dort gibt es einen regelrechten Boom der E-Mobilität und E-Autos sind steuerbefreit. Das ist ein lobenswerter Beitrag für die Klimaziele, obwohl die Luft im dünn besiedelten Skandinavien besser sein dürfte, als im dicht besiedelten Mitteleuropa....



Mini-Merkel oder Anti-Merkel: Friedrich oder Kramp-Karrenbauer

Mini-Merkel oder Anti-Merkel: Friedrich oder Kramp-Karrenbauer

Achim Biebricher, 06. Dezember

Ein Gretchen - die als Mini-Merkel bezeichnet wird, mit der geballten Ausstrahlung und Energie von einem AKW, genannt: AKK - oder ein Friedrich, als Anti-Merkel, ein Mann aus der Wirtschaft, der mit dem Bier auf dem Deckel eine Steuerreform serviert; darum geht es am morgigen Freitag...



Die Linke - Auftakt der europäischen Linke 2018

Aufstehen und wi(e)der setzen

Achim Biebricher, 29. November 2018

"En Marche" nennt sich in Frankreich eine parteipolitische Formation mit Emmanuel Macron an der Spitze, die mittlerweile das Land regiert. Ähnliches wünscht sich wohl Sahra Wagenknecht, allerdings mit stark politisch linkem Akzent. Bis jetzt ist diese Bewegung "Aufstehen" eine zartes Lüftchen von linker Seite, ein Sammelbecken von enttäuschten und frustrierten Bürgerinnen und Bürger, die die Linkspartei mit ihrer Programmatik, ihrer Taktik und ihrem Spitzenpersonal nicht mehr auffängt ...

  


Friedrich Merz

Ein Merz beendet den Winterschlaf

Achim Biebricher, 27. November 2018

Friedrich Merz, einer der drei aussichtsreichsten Kandidaten für den Chefposten der CDU warnt davor, die Partei weiter zu "sozialdemokratisieren". Er möchte das konservative Profil der CDU schärfen und damit die verlorenen AfD-Wähler zurückholen, auch die Abwanderung der Wähler an die Grünen will er stoppen. Gezielt nutzt er dafür Avancen an die Grünen, wie im Talkshow-Auftritt bei Maybrit Illner, denn die wird er brauchen. ...



Unteilbar - Nein! Wir müssen einfach wieder lernen zu teilen

Achim Biebricher, 13. Oktober 2018

Ich stehe nicht auf. Ich bleibe sitzen und bin auch nicht vereint, sondern streite mich, nach allen Seiten. In einem Europa mit offenen Grenzen, würden hier Personen in ungeordneter Größe aus südlichen und östlichen Regioneneinströmen, die dort der Armut und Bürgerkriegen entkommen wolle. ...



Erdogan-Statue in Wiesbaden

Bad News - Erdogan in Deutschland gestürzt

Achim Biebricher, 30. August 2018

Eine Kunstaktion sorgt in Wiesbaden für Diskussionen. Die große Aufregung darüber von Gegnern und die Huldigung von Befürwortern wäre es wert gewesen diese Erdogan- Statue stehen zu lassen. Denn hier wird über Kunst und Politik gestritten. So soll es..



Ein Bayer verdrängt Nessie aus dem Sommerloch

Achim Biebricher, 03. Juli 2018

Eine abenteuerliche Verbiegung der Realität von einem alten Bajuwaren, der nun doch Heimatminister bleiben will und einer verbrauchten machtbesessenen Kanzlerin im Schatten einer ohnmächtigen SPD....