Bad News: Erdogan in Deutschland gestürzt

________________________________________
 

Eine Kunstaktion sorgt in Wiesbaden für Diskussionen. Die große Aufregung darüber von Gegnern und die Huldigung von Befürwortern wäre es wert gewesen diese Erdogan- Statue stehen zu lassen. Denn hier wird über Kunst und Politik gestritten. So soll es sein.
Das Kunstwerk stellt den türkischen Machthaber Recep Tayyip Erdogan goldfarben in der Pose und Gestik eines bekannten Diktators mit Sarkasmus dar, passend zum Motto der Wiesbaden Biennale "Bad News".
Ein Erdogan-Denkmal wird irgendwann in Ankara stehen, wahrscheinlich größer als das Atatürk-Denkmal, und hoffentlich genauso schnell zu Fall gebracht werden, wie das angestrichene Betonteil in Wiesbaden.