blog 2019


Karl Lagerfeld - Der Zar ist Mumie


Anmerkungen zum Tod von Karl Lagerfeld.

"Man kann nicht, selbst wenn Jahrzehnte dazwischen liegen, Millionen Juden töten, um danach Millionen ihrer schlimmsten Feinde zu holen.", sagte Lagerfeld über die Zuwanderung von rund einer Millionen Muslime nach Deutschland im Jahr 2017. Diese Aussage und die deutliche Kritik an Bundeskanzlerin Merkel ist umstritten, wie die ganze Person Karl Lagerfeld.
Mit seinen einfachen, pointierten Äußerungen amüsierte er die Welt.
Ja: "Das Leben ist kein Schönheitswettbewerb. Die Intelligenz dauert an, die Schönheit vergeht." Sollte man das aber einem Demenzkranken so sagen?

Viele seiner Aussagen treffen zu, aber aus eigener Sicht hinter seiner dunklen Brille: "Sie ist meine Burka…Die Leute sehen durch getönte Gläser besser aus. Man sieht dann eine perfekte Welt, ohne selbst gesehen zu werden". Damit identifiziere ich mich wiederholt mit dem Meister schlüssiger Worte und perfekten Designs.
Es sieht besser aus mit zunehmenden Lebensjahren das Erscheinungsbild raffiniert zu kaschieren, damit meine ich keine Verhüllung, wie nach religiösen Sitten und altbackenen Konventionen.
Die Sonnenbrille verhüllt die Augen, eine Brille, die nicht nur vor der Sonne schützt, sondern vor dem sichtbaren Alter und körperlichen Zustand an einer empfindlichen Hauptpartie; keiner will eine Haut im Gesicht haben, wie eine Schildkröte.

Karl Lagerfeld war ein Exzentriker, ein begabter Modemacher, Designer, Maler und Fotograf, kurzum sehr kreativ und abgehoben. Seine Modeshows waren gigantisch, seine Auftritte medienwirksam inzeniert und spektakulär.

KL – dessen wirkliches Alter keiner genau wusste – und der mit den Jahren seine Optik veränderte, aber nicht wesentlich seinen Stil, mit seiner Schwarzweiß-Montur, seinen Anzügen und Hemden, die zu seinem Markenzeichen avancierten, aussah, wie aus einem vergangenen Jahrhundert, wird uns fehlen.


 Social Media Facebook



   


Comments  [at]axondesign







Der Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.